qummunismus / kommunismus reloaded
Startseite > Informationstechnologie > Der produzierte Geist

Veranstaltungshinweiss: Christian Schmidt (Leipzig)

Der produzierte Geist

Dienstag, 15. Jänner 2007, 19.00 Uhr @ Depot

Mittwoch 19. Dezember 2007, von mond


Der Vortrag versucht zwei Fragen, die das Feld der aktuellen Auseinandersetzungen um geistiges Eigentum bestimmen, zu beantworten. Zum einen: Ist geistiges Eigentum überhaupt möglich, d.h. lässt sich eine im Umgang mit Dingen entwickelte soziale Praxis wie Eigentum überhaupt anders als bloß metaphorisch auf die Ergebnisse geistiger Tätigkeit übertragen? Und zum anderen: Ist geistiges Eigentum eine notwendige Konsequenz der ökonomischen Entwicklung in der Gegenwart?

Schmidt, Christian: Dr., Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig. Publikation u.a.: Individualität und Eigentum. Zur Rekonstruktion zweier Grundbegriffe der Moderne (Frankfurt am Main 2006)

Konzeption und Organisation:

Odin Kröger: studiert Philosophie mit Schwerpunkt politische Theorie und Medientheorie und schreibt zur Zeit an seiner Diplomarbeit zu geistigem Eigentum.

Zeit: Dienstag, 15. Jänner 2007, 19.00 Uhr

Ort: Depot, Breitegasse

Links: IWK - Institut für Wissenschaft und Kunst

Share it

| Sitemap | Newsletter | About | Impressum / Kontakt | RSS Feed | SPIP | Copyleft: Alle Artikel und Fotos unter GFDL falls nicht anders angegeben