qummunismus / kommunismus reloaded
Startseite > Schlagworte > Herrschaftskritik > Neoliberalismus

Neoliberalismus


  • Freiheit herrscht nicht

    Über die fundamentalen Widersprüche in der neoliberalen Ideologie

    »Hier herrscht Freiheit« ist immer ein Irrtum oder auch eine Lüge, denn Freiheit herrscht nicht heißt es bei Erich Fried. Ein sehr schönes Zitat auf das sich gerne auch liberale und neoliberale IdeologInnen berufen. Die liebe zur Freiheit und die Abneigung gegen den autoritären Staat teilen Liberale mit vielen Linken. An dieser Stelle liegt allerdings auch der größte innere Widerspruch der (neo)liberalen Ideologie: Den Staat den sie auf der einen Seite so verteufeln brauchen sie auf der anderen (...)

  • Kapitalismus einfach erklärt

    Wie funktioniert Kapitalismus? Was ist Kapitalismus? Der folgende Versuch diese Fragen einfach zu beantworten kann sicher nicht die Lektüre von Marx ersetzen aber zumindest eine Idee der wichtigsten Konzepte vermitteln.
    Die große Frage dabei ist: Wie mache ich aus 100 Euro nach möglichst kurzer Zeit 110 Euro? Marx nennt es das „Geheimnis der Plusmacherei“.
    Gesellschaftlich notwendige Arbeit
    „Wir brauchen keine Arbeitsplätze, wir brauchen Schuhe, Nudeln, Betten, Wohnungen, Musik und Kartoffeln, (...)

  • NeoLIFeralismus

    In letzter Zeit finden sich wieder vermehrt Linke die sich für das Liberale Forum (LIF) unter Heide Schmidt erwäremen können. Angesichts der Tristesse der Parteienlandschaft gar nicht so verwunderlich.
    Die meisten Positionen und Grundsätze des LIF sind ja, weil gesellschaftlich liberal auch äußerst begrüßenswert. Freiheit ist ja immerhin auch ein zentrales kommunistisches Ziel:
    „.. eine Assoziation, worin die freie Entwicklung eines jeden die Bedingung für die freie Entwicklung aller ist.“ — (...)

  • Der Neoliberalismus ist diskreditiert - kommt jetzt der Neo-Neoliberalismus?

    Die aktuelle Finanzkrise hat den Kapitalismus deutlich diskreditiert. War es noch vor wenigen Wochen extrem verpönt überhaupt von Verstaatlichungen zu sprechen scheint das selbst für erzkonservative PolitikerInnen das selbstverständlichste der Welt zu sein. Die neoliberale Ideologie von der allheilbringenden Marktlogik ist massiv diskreditiert. Zu hoffen wäre, dass damit auch eine grundlegende Analyse der Probleme des Kapitalismus einher gehen würde.
    Verkürzte Kapitalismuskritik
    Zu befürchten ist (...)

  • Wann platzt die Kapitalismus Blase?

    Die wirkliche Krise steht womöglich noch bevor

    Immobilienblase und Börsencrash sind in aller Munde. Die Aktienkurse scheinen sich aber schön langsam wieder zu fangen. Ist die Krise überstanden oder liegen neben den faulen Krediten noch andere Leichen im Keller?
    Die Immobilienblase selbst dürfte noch relativ wenige Auswirkungen auf die Realwirtschaft haben. Allerdings könnte eine Rezession durchaus noch weitere Probleme zum Vorschein bringen. Benni Bärmann hat einen interessanten Artikel verfasst, in dem er sechs Stufen der Krise auflistet. (...)

  • The Emperor has no clothes - New opportunities for the left in Europe

    A lot of people are extremely depressed after they watched what happened during the last days and weeks with Greece. German branded neoliberalism showed its ugly face and the EU completely failed.
    Greece is now a German protectorate and the trust in the EU is seriously wrecked. Democracy has been crushed. Any economic rationality is gone. So in order to cheer people up a bit I decided to try to see things from the positive side. And if you try that you will find that there are actually (...)


| Sitemap | Newsletter | About | Impressum / Kontakt | RSS Feed | SPIP | Copyleft: Alle Artikel und Fotos unter GFDL falls nicht anders angegeben